Neuer Vorstand gewählt.

Am Samstag den 24.02.2018 wurde bei der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt..

Der scheiden Vorsitzende Martin Kindermann gab familiäre Gründe an, die ihn zum Rücktritt zwangen. Er bleibt dem jetzigen Vorstand aber zunächst als kommissarischer Schriftführer und helfende und beratende Hand erhalten. Auch der Kassierer Lars Brauckhoff, sowie der Geschäftsführer Tobias Guse traten erneut nicht an. Dieses hat Gründe in der beruflichen Ausrichtung der beiden, die  sich noch in der Lehre befinden und diese Zeit benötigen, um einen guten Abchluß ihrer Ausbildung zu ermöglichen und den beruflichen Start in den Berufsalltag zu finden. Auch diese beiden helfen noch zusätzlich eine wenig aus.

In der genannten JHV fiel der  Blick auf die Zukunft zwar nicht grundsätzlich sehr positiv aus. Aber hier kann mit Stolz gesagt werden, dass der scheidende Vorstand einen Grundstein gelegt hat. "Wir sind im sportlichen in der Spur. Man kann nachvollziehen wohin der Weg gehen soll. Insbesondere 1. Mannschaft und Jugendabteilung leisten sehr gute Arbeit. Die 2. Mannschaft werden wir auch in den positiven Bereich bringen." so der scheiden Vorsitzende. Geschäfts- und Kassenbericht fielen positiv aus. Der Vorstand wurde komplett entlastet.

Dei einzelnen neuen Vorstandsmitglieder sind:

1. Vorsitzender  Robert Rohde

2. Vorsitzender Sven Moll

 

1. Geschäftsführer  Christian Wolf

 

1. Kassierer  Marina Blomenkemper

 

1. Schriftführer ( kommissarisch ) Martin Kindermann

 

Der neue 1. Vorsitzende beendete die Sitzung und hatte bereits danach ein gutes Gespräch mit dem Trainer der 1. Mannschaft. Dieser gab zu verstehen, über das Saisonende hinaus bleiben zu wollen. Sehr gut für Mannschaft und Verein.