Die Fußballfabrik zu Gast beim SV Horneburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Wochenende war es soweit. Die Fußballfabrik von Ingo Anderbrügge gastierte bei uns am Landwehrring.

 

 

Man merkte, dass die Kinder und Jugendlichen von den ersten Minuten an voll dabei waren. Bevor es am Freitag zur ersten Trainingseinheit ging, gab es noch eine  Ansprache von Trainer Lukas, der den Kids erklärte was am Wochenende alles auf dem Plan steht. Nach der Einteilung der Kids ging es zum Warm Up. Dort machten sich die rund 45 Kinder gemeinsam mit den Trainern warm. Von dort gingen die Gruppen auf die Übungsplätze, wo der Schwerpunkt am Freitag bei Dribblings lag.

 

 

Nach anstrengenden Übungen am Freitag trafen sich die Kids am Samstagmorgen ausgeruht wieder. Als die Trainer die Kids durch das Spielen eines bestimmten Liedes riefen bildeten sich sofort die Gruppen, die die Trainer am Tag vorher gebildet hatten.

 

 

Nach einer netten Begrüßung des Trainerteams ging es erneut zum Warm Up. Von dort aus direkt wieder zu den Übungsplätzen. An dem Tag standen Passübungen auf dem Plan. Alle Kinder und Jugendliche waren Hochkonzentriert bei der Sache. Als kleine Überraschung für die Kids wurde noch der 11er König bzw. die 11er König gesucht. Bei den Jahrgängen 2008/09 belegten Tim den 3. Platz, Yaiden den 2. Platz und Vince den 1. Platz Bei den Jahrgängen 2006/07 belegten Jannis den 3 Platz, Berat den 2. Platz und Patrick den 1. Platz. Bei den Jahrgängen 2004/05 belegten Tim den 3. Platz, Lukas den 2. Platz und Dominik den 1. Platz.

 

 

Am letzten Tag merkte man den Kids die schweißtreibenden Einheiten der letzten zwei Tagen etwas an. Aber sie rauften sich noch mal auf, und legten sich bei der letzten Trainingseinheit Schusstechnik richtig ins Zeug. Die Trainer wussten ganz genau, wie sie die Kids motivieren konnten. So wurde nach der Einheit der Mister Hammer gesucht. Dort zeigten die Kleinen und Großen, ob sie auch so eine linke oder rechte Klebe haben wie einst Ingo Anderbrügge. Bei den Jahrgängen 2008/09 belegten Jamie den 3. Platz, Yaiden den 2. Platz und Jannes den 1. Platz. Bei den Jahrgängen 2006/07 belegten Hendrik den 3. Platz, Patrick den 2. Platz und Berat den 1. Platz. Bei den Jahrgängen 2004/05 belegten Luke den 3. Platz, Maxim den 2. Platz und Dominik den 1. Platz. Nach der Suche nach Mister Hammer ging es weiter mit einem kleinen Confed Cup, nach Jahrgängen eingeteilt. Da zum Schluss alle Mannschaften den gleichen Punktestand hatten, musste das 9 Meter Schießen entscheiden. Nach einem spannenden 9 Meter Schießen ging es weiter mit der Siegerehrung. Dort erhielten die Kinder und Jugendlichen, die bei den 11er König und Mister Hammer gewonnen haben, ausgezeichnet. Für Ihre absolute Fairness und Teamgeist wurden Paul, Greta, Nicolas und Alina zusätzlich geehrt. Zum Camp Champ wurde verdient Dominik gewählt.

 

 

Nach einem Schlusswort von den Trainern wurden die Kids mit einem großen Applaus verabschiedet.

 

 

Der SV Horneburg bedankt sich bei den Trainer der Fußballfabrik, Lukas, Oli und Jan für die tollen Einheiten mit den Kinder und freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Bericht und Fotos: Manuel Dwinger