Honnerlage und Roser übernehmen die 1. Mannschaft

Frank Honnerlage (links) und Jan-Patrick Roser (rechts) übernehmen die erste Mannschaft
Frank Honnerlage (links) und Jan-Patrick Roser (rechts) übernehmen die erste Mannschaft

Der SV Horneburg 1948 besetzt die durch den Vereinswechsel von Michael Blum vakant gewordene Trainerstelle in der 1. Mannschaft mit Frank Honnerlage und Jan-Patrick Roser. Wir haben nach einem Trainer gesucht, der durch seine sportliche und organisatorische Kompetenz direkt anpacken kann, der unsere Mannschaft und das Umfeld gut kennt. Aus diesem Grund ist die Wahl auf Frank Honnerlage gefallen, der einen zunächst bis zum 30.06.2016 befristeten Vertrag als Cheftrainer erhält. Wir freuen uns, dass wir uns mit Frank auf diese spannende und wichtige Aufgabe verständigt haben. Unsere Mannschaft hat diese Entscheidung im Rahmen eines Teamabends freudig aufgenommen. Somit können wir geschlossen in die Rückrunde gehen. Co-Trainer Jan-Patrick Roser ist noch relativ neu im SV Horneburg, aber umso erfahrener, was seine Stationen als Spieler betrifft. Besonders hervorzuheben ist dabei sicherlich seine Zeit im Tor des Oberligisten SV Herford. Er wird bei Bedarf auch als Ersatztorwart einspringen. Abschließend möchten wir Michael Blum für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren danken und wünschen ihm für seine neuen Aufgaben viel Erfolg. Im SVH gilt der gemeinsame Fokus nun der Rückrunde 2015/16, der wir positiv entgegenblicken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir suchen Trainer und Spieler für den Jugendbereich!