Honnerlage ist neuer Obmann der Alten Herren

Einstimmig wurde Frank Honnerlage in seiner neuen Funktion als Obmann der Alten Herren vom SV Horneburg von den Anwesenden bestätigt.

 

Es gratulierten Frank Honnerlage zu seiner neuen Aufgabe: v.l. Heribert Eick (1. stellv. Vorsitzender), Tobias Wieczorek (ehem. Spielkoordinator Alte Herren), Dirk Hantrop (Organisation Alte Herren / Webmaster), Felix Wutschka (1. Geschäftsführer).

Am Donnerstag, 29.10.2015 trafen sich die Alten Herren vom SV Horneburg im eigenen Vereinsheim um sich für die Zukunft aufzustellen. In diesem Rahmen wurde auch der Posten als Obmann der Alten Herren neu vergeben. In einem Gespräch mit den Vorständen vom Hauptverein und den Alten Herren, konnte Frank Honnerlage für diese Aufgabe gewonnen werden. Frank, der dem Verein seit Jahren verbunden ist, wurde von den Anwesenden einstimmig gewählt. Mit Frank Honnerlage verfügt die Alte Herren nun auch über einen neuen Trainer, der fortan von Andre Gaudschun als Co-Trainer unterstützt wird. Mirko Biester behält als Kassierer die Übersicht über die Finanzen. Dirk Hantrop übernimmt die Organisation. Es soll sich einiges ändern in der Struktur der Abteilung. Passive Mitglieder sollen die Abteilung ebenso unterstützen, wie auch die aktiven Spieler. Kurzfristig nehmen die Alten Herren am 21.11.2015 an der Hallen Stadtmeisterschaft teil. An diesem Wochenende ist auch wieder die Adventausstellung bei Stork, wo die Alten Herren traditionell die Beköstigung übernehmen. Zudem ist am Freitag, 22.01.2016 im Vereinsheim eine Weihnachtsfeier terminiert. Hier werden dann ein Spanferkel und weitere Sorten Fleisch auf Holzkohle gegrillt. Interessenten, die sich aktiv oder passiv den Alten Herren vom SV Horneburg anschließen möchten, können sich sehr gerne bei Frank unter 0162-9113433 oder Dirk unter 0174-1614404 melden. Wir freuen uns auf Euch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0