Testspielsieg gegen befreundete Meckinghovener

SV Horneburg : SW Meckinghoven 4:0 (3:0)

Bericht des Trainers Martin Kindermann


Auf dem Ascheplatz traten sich die Mannschaften von SW Meckinghoven und SV Horneburg gegenüber und absolvierten ein Testspiel unter der Woche. Foto: Dirk Hantrop


1. Halbzeit: Kurzfristig eingesprungen war die Mannschaft von SW Meckinghoven, nachdem unser eigentlicher Spielpartner Spvgg Erkenschwick leider abgesprungen war. In diesem Spiel war unsere Mannschaft sicherlich das stärkere von beiden Teams, weil wir aber zwischendurch immer wieder

durchtauschten blieb der Gegner trotzdem gefährlich. Dennoch führten wir unsere Angriffe sauber und

zwangsläufig fielen auch die Tore. So kam es in der 6. Min. zu einem starken Torschuss von Tim, der aber nicht sein Ziel erreichte. Kurz danach (8.Min) brachten Niclas wieder einmal einen Ball scharf auf das gegnerische Tor und vom Bein des Spielführers prallte dieser in das Tor zum 1:0 für uns. Angriff auf Angriff folgte. Nach einer schönen Ecke von Paddy schoss Mick aus kurzer Distanz zum 2:0 ein (13. Min). Trotz kräftigen Durchwechseln blieben wir in der Erfolgspur. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte "Golie" Luis nach Pass von Paddy auf 3:0 (23. Min).

 

2. Halbzeit: Wir ließen auch in der 2. Halbzeit nicht nach. Alle Kinder spielten sehr gut. Unserer 3 Damen-Abwehrriegel (Anne/Greta/Alina) hatte alles im Griff. Wir ließen aber viele Chancen aus. In der 40. Min. nahm

sich Tim den Ball und erzielte aus ca. 10 m. Entfernung das 4:0. Dabei blieb es bis zum Schluss.

 

Trainerfazit: Schönes Spiel von uns, nett das die Befreundeten Meckinghovener ausgeholfen haben. Immer wieder gerne.

 

Aufstellung und Tore: Tor: Jan / Abwehr: Anne, Greta, Alina, Allihan, Niclas, Tom / MF: Mick (1T), Tim (1T), Luis (1T) / ST: Jens, Paddy Dazu ein Eigentor.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0