Spitzenspiel endet mit unglücklicher Niederlage

SV Horneburg : TuS Sythen  2:4 (2:2)

Bericht des Trainers Martin Kindermann


Patrick (Paddy) Breitkopf schoss die zwischenzeitliche Führung für die Gastgeber vom Landwehrring. Foto: Dirk Hantrop

1. Halbzeit: Es ging um die Tabellenspitze (1. gegen 2.) und es war das Topspiel in unserer Gruppe. Dementsprechend spannend sollte es bis zum Schluss bleiben. Beide Mannschaften begannen zunächst verhalten. Die ersten Chancen waren auf unserer Seite. Paddy, Tim und Luis vergaben. Im Defensivbereich standen Niclas, Mick und Mika perfekt und ließen nicht viel zu. In der 11. Min kam ein Pass zu Paddy und der schlenzte den Ball ins linke untere Torwart Eck zum 1:0 Weiter im Vorwärtsgang hatten wir die Seestädter eigentlich ziemlich zurückgedrängt. Mehrmals hatten die Stürmer und das Mittelfeld Chancen und schossen an Latte und Pfosten. Zum Schluss der ersten Halbzeit (22.Min) ein leichter Fehler zwischen Mika und Torwart Jan und die Gäste kamen zum Ausgleich. In der 24. Min. erhöhte der Gegner durch einen Pass in die Mitte auf 1:2. Trotz allem gaben wir nicht auf. Kurz vor der Pause nahm der eingewechselte Finn das Heft in die Hand und belohnte sich an seinem Geburtstag mit den Tor zum 2:2.

 

2. Halbzeit: In der Halbzeit hofften wir Trainer die richtige Ansprach getroffen zu haben. Das Spiel nahm einen für alle Beteiligten super spannenden Lauf. Beide Seiten hatten Chancen zu Hauf. Unser Jan im Tor hatte mal wieder einen Sahne Tag erwischt. In der 37. Min. entwischte der Gegner unserer Abwehrreihe

durch einen Konter und erhöhte auf 2:3. Um zum Ausgleich zu kommen warfen wir alles nach vorne. Leider entwischte ein Gästespieler unserer Verteidigerin Alina und schoss in der 45. Min. zum 2:4 Endstand ein.

 

Trainerfazit: Schade !! Wir waren in der 1 HZ. die klar dominantere Mannschaft, machen wir ein Tor mehr vor der Pause läuft das Spiel anders. Wir sind trotzdem sehr stolz auf unsere Mannschaft.

 

Aufstellung und Tore: Tor: Jan (C) / AB: Mick, Alina, Mika, Niclas, / MF: Greta, Jens, Tim, Luis, Allihan, / ST: Finn (1T), Paddy (1T)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0