E-Jugend ringt starken Gegner nieder

SV Vestia Disteln : SV Horneburg 1:5 (1:4)

Bericht des Trainers Martin Kindermann

 

Die Horneburger  mit einem Sturmlauf auf das Tor von Disteln. Foto: Dirk Hantrop

1. Halbzeit: Vor dem Spiel hatten wir Trainer uns bereits Gedanken gemacht. Wir gingen davon aus, dass uns am Platz an der Gesamtschule in Herten ein starker Gegner erwartet. Deshalb hatten wir eine defensive Variante gewählt. Und so war es auch. Der Gegner drängte uns zunächst in den Abwehrbereich und hoffte auf unsere Abspielfehler. Die Abwehr mit Mika, Niclas und Tom war sofort gefordert. Durch einen kleinen Fehler gerieten wir in der 6. Minute bereits in den Rückstand. Wir ließen uns aber nicht davon schocken. Wieder mal unser Luis mit Alleingang nach klasse Pass von Niclas schoss in der 9. Minute den Ausgleich. Danach war das Spiel sehr ausgeglichen. Trotzdem kamen wir zwischendurch immer mal zu Chancen. Nach einem Foul schoss Niclas aus halbrechter Position den Ball über die Hertener Torhüterin hinweg in den Winkel zur Führung(18.Min.) Es dauerte nicht lange da kam der "Man of the Match" von diesem Samstag zum Zuge. Jens mit Außenrist nach schönem Zuspiel von Luis(23.Min)zum 3:1. Kurz vor der Halbzeit wieder Jens, wieder Außenrist, wieder Tor (25 Min.) 4:1 Fast schon wie ein Deja Vu.


2. Halbzeit: In der 2. Halbzeit versuchten die Hertener alles. Sie drängten mit Wut im Bauch auf unser Tor. Doch der 2. "Man of the Match" unser Torwart Jan hielt wirklich alles. Auch einen Foulelfmeter in der 33 MIn. Diesen hielt er sogar fest, obwohl der stramm geschossen war. Durch einen weiteren Freistoß von Tim aus halblinker Position kam es zum Endstand vom 5:1 aus unserer Sicht(40 Min.) Zum Schluss des Spieles wurden noch 2 Hertener Kinder etwas "zickig", weil man wütend war. Um es mal romantisch auszudrücken > sie konnten mit dem Druck der Niederlage nicht unbedingt normal umgehen. Aber alles halb so wild. Nach dem Spiel gab es trotzdem "Handshake".


Trainerfazit: Das war ein ganz tolles Spiel von uns. Wir haben alle Kraft gebraucht, denn der Gegner war sehr stark. Alle Kinder haben sehr gut gespielt. Jan und Jens waren heute Extraklasse.


Aufstellung und Tore: Tor: Jan / Abwehr: Alina, Tom, Mika, Niclas(1T) / MF:Allihan, Jens(2T), Tim(1T) / Sturm: Luis(1T),Finn

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir suchen Trainer und Spieler für den Jugendbereich!