Starke Seestädter gewinnen Testspiel der E-Junioren

ETUS Haltern : SV Horneburg 11:6 (6:2)

Bericht des Trainers Martin Kindermann

 

1. Halbzeit: Auch in diesem Testspiel hatten die Trainer sich darauf verständigt die Halbzeiten um 5 Min. auf 30 Minuten zu verlängern, um allen Beteiligten genug Spielzeit einzuräumen. Die Gegner waren stark und

versuchten ständig unsere Abwehr durch gezielte Pässe in den Zwischenräumen zu umspielen.

 

Durch Unachtsamkeiten fielen bereits früh die Gegentore zum 0:1 + 0:2. In der 13. Minuten prallte ein scharf geschossener Ball vom Gesicht unserer Anne ( mit folgendem Nasenbluten) zum Eigentor und 0:3 ab. Kurz

danach konnte Tim durch einen Foulelfmeter auf 1:3 verkürzen. In der 18 Min. war es dann Niclas dem nach einem gelungenen Pass von Finn der Anschlusstreffer gelang. Trotz unserer zwischenzeitlichen Annäherung waren es erhebliche Abwehrfehler, die dem Gegner den Pausenstand von 2:6 ermöglichten.

 

2. Halbzeit: Zu Beginn der 2. Halbzeit spielten wir etwas besser und Finn gelang wieder mal ein Anschlusstreffer zum 3:6. Durch ein wenig berauschendes Eigentor und einem weiteren starken Spielzug der Halteraner zogen diese auf 3:8 davon, bevor Jan zum 4:8 einköpfen konnte.Die Tore 9,10 + 11 des Gegners fielen zwangsläufig. Zum Schluss der Partie zwangen wir den Gegner noch zu einem Eigentor und Jan erzielte in der Schlussminute den 6:11 Endstand. 

 

Trainerfazit: Der Gegner war fair und stark. Das wirft uns nicht um. Allerdings waren auch Fehler im Abwehrbereich dabei, die wir abstellen müssen. Das trainieren wir in Ruhe. Hätten unsere beiden Torhüter Jan und Tim nicht so einen Sahnetag gehabt wäre es böse geworden vom Ergebnis her.

 

Aufstellung und Tore: Tor: Jan/Tim Abwehr: Anne/Greta/Alina/Tom/Mika/Niclas(1T) Mittelfeld: Tim(1T)/Jan(2T)/Allihan Sturm: Finn(1T)/Paddy/Jens/Luis

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir suchen Trainer und Spieler für den Jugendbereich!