4. Ligasieg gegen Jungjahrgang aus RE

SV Horneburg : 1. FC Preussen Hochlarmark 10:0 (5:0)Bericht des Trainers Martin Kindermann

 

Am Ende war es ein deutliches Ergebnis für die Spieler der E-Junioren. Foto: Dirk Hantrop

1. Halbzeit: Gleich zu Beginn setzen wir die Gegner stark unter Druck. Wir wollten so die Gäste zu Fehlern zwingen. Mick unsere Defensiv-Maschine war wieder mit von der Partie. Tim mussten wir heute mal

ersetzen. Bereits in der 2. Minute schlug Niclas eine Ecke scharf in den Strafraum, die ein Gegnerbein erwischte und als Eigentor zum 1:0 in die Maschen sank. Kurz danach gelang Tom aus dem Abwehrbereich ein schöner Pass auf Luis, der im folgenden Alleingang das nächste Tor erzielte. In der 18. Minute hatte Paddy unser jüngster im Team seine Torpremiere. Er umspielte 2 Gegner und schob am Torwart vorbei zum 3:0 ein. Auch der nächste Treffer ging an Paddy, nach schönen Pass von Mick. Der Halbzeitstand war wieder eine Premiere. Allihan feierte seinen 1. Treffer in einem E-Jugendspiel zum Halbzeitstand von 5:0

 

2. Halbzeit: 2. Halbzeit gleiches Bild. Greta, Mikka und Alina hatten den Abwehrbereich gut im Griff. Lediglich einige Entlastungsangriffe der guten Nummer 10 des Gegners mussten im Abwehrbereich bereinigt werden. Jan hatte einen ruhigen Nachmittag. So kam es zum 6:0 durch Luis, nach schönem Zuspiel von Greta.

Beim 7:0 schoss Niclas wieder mal scharf in Richtung Tor und wieder war ein Bein vom Gegner dazwischen zum Eigentor. Das 8:0 besorgte wieder mal unser "Golie" Luis. Bevor Mick nach Ecke von Paddy aus kurzer Distanz zum 9:0 einschob. Den Endstand zum 10:0 besorgte nochmal Luis kurz vor dem Schlusspfiff.

 

Trainerfazit: Schönes Spiel mit hohem Sieg. Der Gegner war aber nicht wirklich gefährlich. Das Ergebnis hätte viel höher ausfallen können. Da waren wir echt gnädig.

 

Aufstellung und Tore: Tor: Jan / Abwehr: Mikka, Alina, Greta, Niclas / Mittelfeld: Mick(1T), Tom, Allihan(1T), /

Sturm: Finn, Paddy(2T), Luis(4T) dazu 2 x ET

Kommentar schreiben

Kommentare: 0