D-Junioren unterliegen deutlich in Waltrop

Teutonia TuS Waltrop II : SV Horneburg  12:0  (5:0)

Bericht des Trainers Michael Schmahl


Hatten heute keine Chance, die jung besetzten D-Junioren vom SV Horneburg gegen einen starken Gegner aus Waltrop. Foto: Karolina Breitkopf

1. Halbzeit: Heute waren wir bei Teutonia Waltrop zu Gast. Das es schwer werden würde war allen klar, leider hatten wir nur acht Spieler zur Verfügung. Darunter war ein F-Jugend Spieler und eine jung Jahrgang

E-Jugend Spielerin. Die erste Halbzeit konnten wir noch einigermaßen offen halten. Zur Halbzeit stand es 5:0 für Teutonia.

 

2. Halbzeit: In der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte nach und der Regen tat seines dazu. Das Spiel endete 12:0 für Waltrop. Trainer Fazit: Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen Kickern bedanken das sie nicht

aufgegeben haben und bis zum Schluss ihr Bestes gegeben haben. Auf so eine Leistung kann man stolz sein. Trotz der hohen Niederlage.

 

Aufstellung und Tore: Dominik Breitkopf(TW); Greta Becker; Noah Franke; Lukas Heine; Patrick Breitkopf; Dennis Schmahl; Julius Becker (C) und Jan Sinder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir suchen Trainer und Spieler für den Jugendbereich!