Zweiter Ligasieg für unsere E-Junioren

SV Horneburg : SF Germania Datteln  6:1 (1:0)

Bericht des Trainers Martin Kindermann

 

Finn Thy mit einem sehenswerten Fernschuss. Foto: Dirk Hantrop

1. Halbzeit: Herrliches Fußballwetter, viele Elternfans vor Ort , Kinderfussbalherz was willst Du mehr!. Im 2. Ligaspiel hatten wir ein Ortsderby gegen die Germanenkrieger vom Ostring. Bereits zu Beginn der Partie

stellte unsere Mannschaft klar, hier gibt es nichts zu holen. Im ersten Abschnitt wurde die Abwehr um Mick herum nur selten gefordert, sodass eine Umstellung (Mick ging ins Mittelfeld) für noch mehr Druck auf das gegnerische Tor sorgte. Die Chancen durch Finn, Luis, und Alihan sorgten im Minutentakt für Gefahr vor dem Tor des Gegners. Wieder mal erst in der 20 Minute sorgte eine strammer Schuss unseres Mittelfeldspielers zu einem abgefälschten Eigentor zum 1:0 Halbzeitstand.

 

2. Halbzeit: In der 2. Halbzeit das selbe Spiel, wir stürmten auf das Tor des Gegners und sehr selten schafften die es für Entlastung und Gefahr in unserer dreier Damenabwehrkette ( Alina / Anne / Greta ) zu sorgen. So fiel in der 33 Min. durch schöne Einzelleistung von Luis das 2:0. Der Gegner kam in Kürze zu einem Anschlusstor. Kurz danach vergab Mick einen Foulelfmeter, denn Luis war im Strafraum gefoult worden. Im Gegenzug schaffte Alihan, nach schönem Zuspiel von Greta zum 3:1. Finn sorgte im weiteren

zum 4:1. Mick nach Ecke aus kurzer Distanz in der 45.Min zum 5:1. Kurz vor Ende schaffte es Finn den Ball nach Pass von Mick zum Endstand von 6:1 


Trainerfazit: Sehr gutes Spiel von uns. Kommt auch nicht alle Tage vor, dass wir mit 3er Damenabwehrkette spielen, haben die Mädels super hinbekommen.

 

Aufstellung und Tore: Tor > Lutz / Abwehr > Anne, Greta, Alina, Mika / Mittelfeld > Mick(1Tor), Luis(1Tor), Alihan(1Tor) / Sturm Finn(2Tore) dazu ein Eigentor

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir suchen Trainer und Spieler für den Jugendbereich!