E-Junioren weiterhin sieglos

SV Horneburg : SF Stuckenbusch  1:11  (0:4)

Bericht des Trainers Michael Schmahl

 

Zu selten klärten die E-Junioren in letzter Konsequenz den Ball gegen die Gäste aus Recklinghausen. Foto: Dirk Hantrop

 

 

1. Halbzeit: In der ersten Halbzeit konnten wir das Spielnoch offen gestalten. Beide Teams waren offensive eingestellt und kamen zu ihren Torchancen. Der Unterschied war, das Stuckenbusch vier Bälle in unserem Netz versenken konnte und uns das Pech anheftet. Wir konnten machen was wir wollen aber der Ball wollte nicht ins gegnerische Tor. 0:4 war auch der Halbzeitstand.

 

2. Halbzeit: Für die zweite Halbzeit hatten wir uns viel vorgenommen. Kurz nach Anpfiff kamen wir durch Dennis Schmahl zum 1:4 Anschluss Treffer. Ich glaubte jetzt an die Wende, wurde aber durch meine Kicker eines besseren belehrt. Ein Fehler nach dem anderen stellte sich ein und wir schenkten Stuckenbusch einen Treffer nach dem anderen. Wir verloren 1:11. Unsere Kicker waren stets bemüht ihr Bestes zu geben. Momentan ist jedoch einfach der Wurm bei uns drin. Aufgeben gibt es nicht: Wir werden weiter an uns arbeiten.

 

Aufstellung und Tore: Jan Schuepphaus (TW); Tim Hantrop; Niclas Skupin; Mika Biehl; Alina Preckel; Dennis Schmahl (C)(1x); Julius Becker; Luis Weber; Jan Sinder; Mick Stoeckl und Jens Schuepphaus

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0