G-Junioren im letzten Test erfolgreich

BW Post Recklinghausen : SV Horneburg 3:4 (2:1)

Bericht des Trainers Sven Moll

 

Die erfolgreichen Schützen. Foto: Dirk Hantrop (Archiv)


1. Halbzeit: Es war von Anfang an eine Partie auf Augenhöhe. Den besseren Start erwischten die Gastgeber und gingen mit 1:0 in Führung (8.Min). Es ging hin und her und dann war es Jamie der sich klasse durchsetzte und zum 1:1 traf (13.Min). Es gab Chancen auf beiden Seiten, aber die Heimmannschaft ging wieder in Front 2:1 (16. Min). Kurz vor der Pause hatte Jamie die Chance zum Ausgleich die er aber leider vergab.

 

2. Halbzeit: Nach dem Seitenwechsel starteten wir besser und kamen früh nach Wiederanpfiff zum Ausgleich. Diesmal stand Jannes Pieper richtig der einen Befreiungsschlag des Gegners nutzte und von der Mitte aus drauf hielt und traf 2:2 (23.min). Jetzt spielten wir richtig gut auf und spielten nur aufs gegnerische Tor. Durch einen tollen solo Lauf brachte uns Phil Lahm in Front 2:3 (27. Min). Den nächsten Nadelstich setzte wieder Jamie mit dem 2:4 (33.Min) . Aber der Gegner kam noch mal ran 3:4 (36.min). Das war dann auch der Entstand .

 

Aufstellung und Tore: Jason Sahin, Nevio van Holt, Jannes Pieper (1), Jan Peveling , Fabian Sternemann , Phil Lahm (1), Yaiden Wagner, Jamie Moll (2)

 

Bemerkung: Die vorherigen Partien gingen wie folgt aus : SV Horneburg TuS Henrichenburg 7:5 //

SV Horneburg : VFB Habinghorst 2:20

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    G1 Blau Weiss Post RE (Donnerstag, 26 Februar 2015 15:17)

    Hallo Lisa und Sven,
    es hat gestern großen Spaß gemacht, das Spiel unserer beiden Teams zu beobachten. Den wünschen wir Euch auch für die Rückrunde.
    Viele Grüße, Tom Pieper