2. Mannschaft erfolgreich beim Hallenturnier

Foto: Dirk Hantrop Archiv
Foto: Dirk Hantrop Archiv

Spielbericht über die Turnierteilnahme bei Kültürspor Datteln:

 

Die zweite Mannschaft belegte beim gestrigen Turnier von Kültürspor Datteln einen hervorragenden 2. Platz. Im ersten Spiel gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers gelang ein 2:0 Erfolg. Die Tore erzielten Felix Wutschk (Foto links) und Sergej Emeljanow (Foto rechts).

Im zweiten Spiel schossen wiederum Sergej Emeljanow, Felix Wutschka und auch Denis Lushtaku einen 3:1 Erfolg heraus. Insbesondere in den ersten beiden Spielen zeigte das gesamte Team eine klasse Leistung: Im Tor spielte Dennis Wagner einen unaufgeregten Part, auf dem Feld boten Marvin Dörrenberg, Hendrik Hill, Sebastian Birkhahn, Florian Linne und Lars Brauckhoff eine gute kämpferische Leistung. Sven Holtermann, der sich beim Aufwärmen schwer verletzte, unterstützte das Team moralisch (Gute Besserung, Sven!!). Das dritte Gruppenspiel ging zwar verloren, trotzdem qualifizierte man sich als Gruppenerster für das Halbfinale. Gegen den dortigen Gegner war das Durchkommen nicht leicht, aber auch unsere Defensive ließ nicht viel anbrennen. So musste die Entscheidung um den Finaleinzug im Strafstoßschießen fallen. Auf Horneburger Seite trafen die ersten vier Schützen (Brauckhoff, Wutschka, Emeljanow, Dörrenberg) und der Gegner verfehlte zwei Schüsse. Dennis Wagner musste als 5. SVH-Schütze nicht mehr ran, und das Team stand im Finale. Im Endspiel konnte man leider nicht an die vorherigen Leistungen anknüpfen und verlor verdient mit 0:3 gegen das Team des siegreichen Gastgebers. Trotzdem war dieses Turnier, sicherlich auch aus Sicht von Trainer Marko Zettl und Co-Trainer Daniel Pille ein toller Erfolg. Abschließend möchten wir uns noch für die gelungene Durchführung des Turniers beim Ausrichter Kültürspor bedanken. Zudem bedankt sich der SVH bei den mitgereisten Zuschauern für die tolle Unterstützung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir suchen Trainer und Spieler für den Jugendbereich!