Deutlicher Auswärtssieg unserer Reserve 

BW Westf. Langenbochum III : SV Horneburg II  3:12  (1:5)

Bericht Dirk Hantrop

 

>> Horneburger Sebastian Birkhahn räumt mit vollem Einsatz im Mittelfeld seinen Gegenspieler ab. Foto: Dirk Hantrop

Am heutigen Sonntag gastierte die Reserve beim Tabellennachbarn BW. Westf. Langenbochum III. Die Gastgeber drückten in der ersten Minute auf das Tor der Horneburger, Dieser Abgriff wurde jedoch abgefangen und der Ball auf die linke Aussenbahn zu Andre Hofmann gespielt, der mit einem tempolauf seine Gegenspieler abschüttelte, in den Strafraum eindrang und das Leder früh für die Gäste einschieben konnte. Diese frühe Führung gab den Horneburgern die nötige Sicherheit im Spielaufbau und Andre Hofmann konnte das Ergebnis schnell auf 2:0 aus Sicht der Gäste ausbauen. Ein Weitschuss aus gut 20 Metern überraschte Sebastian Kerkhoff im Tor der Horneburger und das Leder schlug zentral unterhalb der Latte ein. Nach dem Anschluss ließen die Gäste aus Datteln nicht viel anbrennen und zogen schnell mit einem Tor von Andre Hofmann und 2 Treffern durch Dennis Wagner mit 5:1 davon. Als die Gastgeber einmal die Lücke in der Abwehr nutzen konnten, wurde schnell gespielt und der Stürmer aus Herten konnte gegen die Laufrichtung von Sebastian Kerkhoff abschliessen. Wieder war es dann der heute überragende Andere Hoffmann, der das 6:2 schoss. Desweiteren konnte sich auch Felix Wutschka mit 2 sehenswerten Treffern in die Torschützenliste einreihen. Hofmann erhöhte danach zum mittlerweile verdienten 9:2, da sich die Gäste aus Herten nunmehr aufgaben. Eine umstrittene Szene brachte dann das 9:3 für die Hausherren. Der Ball knallte an die Latte und war nicht hinter der Line. Der Schiedsrichter entschied jedoch auf Tor und die Gastgeber aus Herten konnten die Differenz an Toren wieder etwas minimieren. Nun ergaben sich viele Lücken, die von den Horneburger Akteuren eiskalt ausgenutz wurden. So war es der eingewechselte Denis Lushtaku, Andere Hofmann und wieder Denis Lushtaku, die schließlich den grandiosen 12:3 Auswärtssieg unter Dach und Fach gebracht haben.


Sebastian Kerkhoff, Sebastian Birkhahn, Lukas Kramer, Christopher Felske, Andreas Wutschka, Marvin Dörrenberg, Sergej Emeljanow, Dennis Wagner (2x), Felix Wutschka (2x), Lars Brauckhoff, Andre Hofmann (6x) Auswechselbank: Denis Lushtaku (2x), Dominik Scher, Hendrik Hill, Sven Holtermann 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0