Klarer Heimsieg unserer E-Junioren

SV Horneburg : TuS Henrichenburg  9:0  (4:0)

Bericht des Trainers Michel Schmahl


>> Die siegreichen E-Junioren mit den heutigen Torschützen auf einem Blick. 1x Lenny Müller, 1x Jan Sinder, 3x Luis Weber, 4x Dennis Schmahl 

1. Halbzeit: Heute war TuS Henrichenburg zu Gast. Wir hatten uns fest vorgenommen auch unser drittes Spiel in Folge zu gewinnen. Sofort nach Anpfiff legten wir los wie die Feuerwehr. Kaum hatte Henrichenburg den Anstoß ausgeführt, eroberten wir den Ball und kamen zu unserer ersten Chance. Einen Angriff der Gäste konnte im Mittelfeld abgefangen werden und Lenny Müller vollendete den Konter in der 3. Spielminuten mit einem schönen Heber über den Torwart. Danach erspielten wir uns zahlreiche Chancen. Entweder war ein Bein des Gegners im Weg oder wir waren zu Überhastet im Abschluss. Im Gegenzug ließen wir kaum Torchancen zu. Entweder war Jan Schüpphaus zur stelle oder unsere Abwehr neutralisierte den Angriff. In der 22. Minute war es dann Luis Weber, der nach einem Zuspiel von Lenny Müller zum 2:0 vollenden konnte. Nur 2 Minuten später erhöhte Luis Weber durch einen Schuss aus spitzem Winkel. Vor der Halbzeitpause konnte Dennis Schmahl die Führung auf 4:0 ausbauen.

 

2. Halbzeit: In der zweiten Halbzeit erhöhten wir das Tempo, störten den Gegner deutlich früher und zwangen Henrichenburg zu Fehlern. Den ersten nutzte Luis Weber aus und erzielte in der 27 Minute seinen dritten Treffer zum 5:0. Jetzt waren unsere Horneburger Jungs in Spiellaune. Wir sahen jetzt nur noch ein Spiel auf ein Tor. Im Doppelpack erhöhte Dennis Schmahl auf 7:0 (29./30. Min). Trotz einiger Wechsel wurde unser Spielfluss am heutigen Tag nicht gestört und jeder Spieler fügte sich nahtlos in das Spielgeschehen ein. In Minute 39 trug sich Jan Sinder in die Torschützenliste ein bevor Dennis Schmahl mit einer sehenswerten Einzelaktion den 9:0 Endstand besiegelte. Einem starken Torwart der Henrichenburger war es am heutigen Tag zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist.

 

Aufstellung und Tore: Jan Schüpphaus (TW); Niclas Skupin; Lenny Müller (1x); Mika Biehl; Dennis Schmahl (C)(4x); Julius Becker; Luis Weber (3x); Jan Sinder (1x); Mick Stöckl; Jens Schüpphaus und Lukas Heine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0