G-Junioren verschenken Heimsieg

SV Horneburg : SG Suderwich  4:4  (4:1)

Bericht des Trainers Sven Moll


>> Unsere Kleinsten lassen die Punkte liegen und kassieren kurz vor Schluss den Ausgleich. Foto: Archiv

1. Halbzeit: Unser heutiger Gegner war die SG Suderwich . Wir spielten stark auf und hatten in den ersten 10 Minuten super Chancen, die wir zu leichtfertig vergaben. Doch durch tolle Kombinationen kamen wir zum Torerfolg 1:0 (12. Min) durch Jamie Moll. Wir spielten auf ein Tor, doch der Gegner machte mit seiner ersten Chance auch sein erstes Tor 1:1 (13 Min.). Wir spielten unser Spiel weiter und wieder war es Jamie Moll, der die nächsten beiden Tore zum 2:1, 3:1 schoss ( 15 + 17. Min.). Man muss aber auch sagen, das wir durch gutes Passspiel uns die Tore wunderbar herausgespielt haben. Kurz vor der Pause markierte Phil Lahm auch noch seinen Treffer zum 4:1 (29 Min.).

 

2. Halbzeit: In der zweiten Hälfte wechselten wir mal wieder munter durch und testen auf verschiedenen Positionen. Es klappte auch ganz gut bis zur 30. Spielminute, wo wir ein bisschen zu offensiv agierten und der Gegner so zum Anschluss traf 4:2. Durch einen misslungen Abschlag der versehentlich zum Gegner ging, kamen die Gäste zum 4:3 (32. Min). Nun bekamen wir das Spiel wieder unter Kontrolle, hatten auch viele Möglichkeiten, die wir leider nicht nutzen konnten. Dafür nutzte der Gast wiederrum unser Offensivspiel aus und konnte in letzter Sekunde noch den Ausgleich erzielen.

 

Aufstellung und Tore: Tim Reichel, Jonas Gresch, Shawn Makowski, Yaiden Wagner, Nevio van Holt, Phil Lahm (1), Jamie Moll (3), Vincent Olschewski, Ben Biester, Jason Sahin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0