Sieg der E-Junioren gegen TuS Sythen 

Lenny Müller mit vollem Einsatz (Foto: Dirk Hantrop)
Lenny Müller mit vollem Einsatz (Foto: Dirk Hantrop)

SV Horneburg : TuS Sythen I  6:3  (3:0)

Bericht des Trainers Michael Schmahl

 

1. Halbzeit: Heute hatten wir TuS Sythen zu Gast. Sythen`s Kader bestand nur aus Altjahrgängen im Gegensatz zu unserem. Es dauerte auch nicht lange und die neu formierten E-Junioren gingen in der 2 Min. durch Julius Becker in Führung. In den nächsten 20 Minuten entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Meine Jungs bewahrten Ruhe und kontrollierten das Spiel. In der 23 Min. erhöhte Dominik Breitkopf auf 2:0. Eine Minute später schoss Julius Becker sein zweites Tor zum 3:0 Halbzeitstand. 

2. Halbzeit: In der zweiten Halbzeit erspielten sich beide Mannschaften gute Torchancen, die jedoch von ihren Torhütern entschärft wurden. Durch ein schönes Zuspiel von Lenny Müller erhöhte Dennis Schmahl in der 34 Min. auf 4:0. Julius Becker belohnte sich selber für seine gute Leistung und netzte zum 5:0 ein (37. Min.). Nach einigen Wechseln hatte Sythen seine starke Phase und schoss 3 Treffer zum 5:3. Dennis Schmahl setze mit dem 6:3 den Schlusspunkt zum Endstand.

Aufstellung und Tore: Jan Schuepphaus (TW), Tim Hantrop, Niclas Skupin, Noah Franke, Anne Schuepphaus, Lenny Müller, Mika Biehl, Dominik Breitkopf(1x), Dennis Schmahl (C)(2x), Julius Becker(3x), Luis Weber, Jan Sinder, Jens Schuepphaus, Lukas Heine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0