Horneburg 3:3 im Testspiel gegen Spvgg. RE

Eher am Ball als sein Recklinghäuser Gegenspieler ist Horneburgs Isa Gülsen. Foto: Andre Hilgers
Eher am Ball als sein Recklinghäuser Gegenspieler ist Horneburgs Isa Gülsen. Foto: Andre Hilgers

Bericht der Dattelner Morgenpost: Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen mit Torchancen auf beiden Seiten. Nach einer Viertelstunde zogen die Gäste mit 1:0 in Front. Michael Kaluzny glich aber schnell zum 1:1 aus (23.). Mit Beginn des zweiten Durchgangs übernahmen die Kreisstädter die Kontrolle über die Begegnung und gingen folgerichtig mit 2:1 in Führung (57.). Kurz darauf erhöhten die Gäste durch einen Strafstoß auf 3:1. Michael Schellhase hatte zuvor ein Foul begangen (61.). Danach fanden die Horneburger wieder zurück ins Spiel und belohnten sich prompt. Isa Gülsen gelang zunächst der 2:3-Anschlusstreffer (64.). In der Schlussphase egalisierte er außerdem zum 3:3-Endresultat (82.). Schon am Sonntagnachmittag setzt der SVH seine Saisonvorbereitung fort. Dann tritt die Elf von Michael Blum beim in die Kreisliga B aufgestiegenen BW Grümerbaum in Bochum an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0