G-Junioren siegen im letzten Heimspiel gegen VfB Waltrop

Patrick Breitkopf (am Ball) schoss Tor Nr. 100 beim heutigen Heimspiel gegen VFB Waltrop. Foto: Dirk Hantrop
Patrick Breitkopf (am Ball) schoss Tor Nr. 100 beim heutigen Heimspiel gegen VFB Waltrop. Foto: Dirk Hantrop

SV Horneburg : VfB Waltrop  11:7  (3:4)

Bericht des Trainers Sven Moll

 

1. Halbzeit: Heute stand das letzte Pflichtspiel der Saison an. Und es war, wie auch das Wetter, schön anzusehen. Unsere Jungs gingen auch prompt in Führung 1:0 (1.min). Mit einem schönen Doppelpass von Joshua Ratka und Patrick Breitkopf erzielten wir das 2:0 (5.min). Jetzt kamen auch die Gäste ins Spiel und erzielten den Anschlusstreffer 2:1 (10.min). Jedoch hatten unsere Kleinsten eine gute Antwort mit dem 3:1 (15.min). Nun spielten die Minis vom VfB Waltrop stark auf und erzielten sogar den Ausgleich 3:2, 3:3 (16,17min) und n wir gerieten in mit dem Pausenpfiff in Rückstand 3:4 (20.min).

 

2. Halbzeit: Nach einer kühlen Erfrischung in der Pause ging es munter weiter. Einen Konzentrationsfehler nutzten die die kleinen Kicker vom VfB aus und schossen das 3:5 (22.min). Im direkten Gegenzug wiederum machten wir das 4:5 (23.min). Im Anschluss passten wir wieder nicht konsequent genug auf unsere Gegenspieler auf. So das Lukas Igl wieder hinter sich greifen musste 4:6 (25.min). Die Horneburger gaben sich nie auf und kamen wieder heran 5:6, 6:6 (27,28.min). Nun hatten wir das Spiel wieder an uns gerissen und gingen in Führung 7:6 (30.min). Doch wir patzten wieder und der VfB nutzte es aus 7:7 (32.min). Wir wollten gewinnen und das sah man jeden einzelnen an. So war es dann Patrick Breitkopf der mit seinem 4 Treffer in diesem Spiel uns wieder in Front schoss 8:7 (34. min). Es war nicht nur der Führungstreffer sondern auch Tor 100 in dieser Saison. Da kann man nur sagen tolle Leistung Patrick mach weiter so. Wir waren noch ein bisschen Konzentrierter wie unserer Gegner und machten den Sieg nun perfekt mit dem 9:7, 10:7 und 11:7 (36,37,39 min.). Hier geht es zur Bildergalerie >>

 

Aufstellung und Tore: Lukas Igl , Nico Beckmann , Joshua Ratka (3) , Shawn Makowski (1) , Jamie Moll , Patrick Breitkopf (7)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0