A-Junioren gewinnen in Sinsen und die Null steht

Foto: Dirk Hantrop (Tobias Guse, konnte 3 Treffer erzielen)
Foto: Dirk Hantrop (Tobias Guse, konnte 3 Treffer erzielen)

TuS 05 Sinsen - SV Horneburg  0:4  (0:1)

Bericht des Trainers Marko Zettl 


Die Horneburger fanden in der ersten Halbzeit nicht zu ihrem Spiel. Viele Fehlpässe und wenig Laufbereitschaft trugen dazu bei, dass sich nur wenige Tormöglichkeiten herausgespielt wurden. Trotzdem hatten die Gäste aus Datteln das Spiel fest im Griff. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel viel besser. Die Pässe waren nun genauer und die Leidenschaft war vorhanden. Lediglich zu bemängeln war die Torausbeute der A-Junioren, die zum Schluss verdient gewonnen hatten. Sehr erfreulich ist, dass die Partie ohne Gegentor beendet wurde und die Horneburger zu null spielen konnten.

 

Die Mannschaft: Henning Palte, Murat Demir, Johannes Kettler, Marvin Doerrenberg, Andreas Wutschka, Lars Brauckhoff, Tobias Guse (3x), Florian Witt (1x), Tobias Kettner, Felix Brendieck, Frederik Palte, Hendrik Hill

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0