G-Jugend mit Spiel auf Augenhöhe gegen Hochlar

Patrick Breitkopf (links) erzielte alle 6 Tore
Patrick Breitkopf (links) erzielte alle 6 Tore

SV Horneburg : SV Hochlar 28  6:6  (4:3)

Bericht des Trainers Sven Moll

 

1. Halbzeit: Das 2. Spiel der Rückrunde stand an, und wir hatten mit Hochlar 28 einen Gegner auf Augenhöhe zu Gast. Das Spiel fing rasant an in der 2.min traf Patrick Breitkopf zum 1:0. Kurz nach dem Treffer bekam der Gegner einen Eckball den Nico Beckmann sehr unglücklich gegens Bein bekam und zum 1:1 traf (2.min). Doch wie es so ist im Fußball schoss uns unsere Nummer 7 zum 2:1 (3.min) und wieder im Gegenzug fiel der Ausgleich zum 2:2 (4.min). Nun gab es Chancen auf beiden Seiten bevor unser Team zum 3:2 traf (14.min) und postwendend das 3:3 kassierte (15.min). Mit dem Halbzeitpfiff trafen wir glücklich zum 4:3 (dem gegnerischen Torwart rutschte der Ball durch die Beine.

 

2. Halbzeit: Die zweite Halbzeit begann mit Chancen auf beiden Seiten wobei wir zum 5:3 (25.min) erhöhen konnten. Doch die Kleinsten aus Hochlar gaben nicht auf und trafen zum 5:4 (27.min). Als Joshua und Shawn vor dem gegnerischen Kasten auftauchten dachten wir "jetzt machen wir den Sack zu" doch der Torhüter aus Hochlar gönnte unseren Mittelfeld Granaten nicht das Tor und parierte stark . Wir trafen das Tor nicht, und unser Gegner zeigten wie man es besser macht 5:4 (29.min). In der 35. min zeigte unsere Mannschaft durch schönes Passspiel das wir auch noch Tore schießen können 6:4. Doch wir konnten das Ergebnis nicht halten und kassierten zwei weitere Tore (6:5/37. Min und 6:6/39. Min).

 

 

Aufstellung und Tore: Lukas Igl, Niko Beckmann, Joshua Ratka, Shawn Makowski, Vince Schürmann, Jannes Pieper, Jan Peveling, Jonas Gresch, Tim Reichel, Finn Olbrisch, Patrick Breitkopf (6x).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0