F-Jugend: Hattrick in Freundschaftsspielen, dritter Sieg im dritten Spiel

1. Halbzeit: Wacker Obercastrop erwies sich in der ersten Halbzeit als starker Gegner. Sie standen hinten kompakt und ließen wenig Chancen zu. Vergaben ihrerseits auch nicht das Angriffsspiel. Doch heute waren unsere Horneburger Jungs von Anfang hellwach, störten geschickt den Spielaufbau von Wacker und ließen kaum etwas zu. Jan unser Torwart hatte heute einen ruhigen Arbeitstag. Bei unseren Angriffen war immer ein Wacker Spieler oder Bein im weg und verhinderten so unsere Führung. Meine Jungs blieben ruhig und warteten geduldig auf ihre Torchance. In der ca. 15 Minute bot sich diese Lenny und dieser ließ sich nicht zweimal bitten. Wir gingen 1:0 in Führung. Wacker stand weiter hinten sehr gut, trotzdem netzte Dennis praktisch mit dem Pausenpfiff zum 2:0 ein.

 

2. Halbzeit: In der zweiten Halbzeit erhöhten wir die Schlagzahl und setzten Wacker jetzt Pausenlos unter Druck. Es kam wie es kommen musste. Dennis erhöhte, durch gute Vorarbeit seiner Mitspieler, in kürzester Zeit auf 4:0. Jetzt war der Widerstand von Wacker gebrochen. Meine Kicker ihrerseits ließen nichts mehr zu. Kurz nach seiner Einwechslung erzielte Jan Sinder das Tor zum 5:0. Was mich persönlich sehr freute. Heute hat er sich für seine Bemühungen selbst belohnt. Das 6:0 erzielte Dennis, wie in Halbzeit eins, mit dem Schlusspfiff.

Ich habe es schon oft geschrieben aber meine Jungs machen mich sehr Stolz. Besonders wenn man sieht wie die Übungen im Training ins Spiel übernommen werden.  Danke Jungs.

 

Aufstellung und Tore: Jan Schuepphaus (TW),Tim Hantrop, Mika Biehl, Niclas Skupin, Jan Sinder (1x),Luis Weber, Lenny Müller (1x) und Dennis Schmahl (C.)(4x)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0