E-Jugend unterliegt in Waltrop mit 1:7

Bericht des Trainers Marvin Herrschaft

 

Durch eine katastrophale erste Halbzeit lagen die Waltroper in der Halbzeit bereits mit 5:0 vorne. Zwar spielten wir in den ersten fünf Minuten noch ansehnlich mit, hatten auch die ersten Chancen der Partie, allerdings ging der VfB durch ihren ersten Torschuss  in Front.
Was danach folgte,  war uns als Trainern ein Rätsel. Wir verloren vollkommen die Ordnung, es ging sowohl nach vorne, als auch nach hinten nichts mehr weshalb Waltrop leichtes Spiel hatte und weitere 4 Treffer folgen ließ.

Nach einer knapp 10 minütigen Halbzeitansprache lief es in der 2. Halbzeit eindeutig besser. Wir kamen wieder zu Chancen und das Spiel entwickelte sich zu einem Fight auf beiden Seiten. Carl nutze eine dieser Chancen zum zwischenzeitlichem 1:6 Anschlusstreffer. Am Ende hieß es dann zwar 1:7, allerdings freute uns die Reaktion des Teams, nachdem sie die Kabine verlassen hatten, denn es war eine eindeutige Leistungssteigerung zu sehen, die wir als Trainer auch so gefordert hatten.

Aufstellung: Moritz, Pascal, Tom,  Dominik, Max, Carl, Fabio und Lukas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0