A-Jugend: Umkämpfter Sieg gegen Titania Erkenschwick

SV Horneburg-Titania Erkenschwick 4:3 (2:1)

Bericht des Trainers Marko Zettl


Die Gastgeber aus Erkenschwick fingen ganz stark an. Sie setzten die Horneburger früh unter Druck und spielten die eroberten Bälle gut in die Spitze. Leider wurde man nach der Führung zu nachlässig und brachte den Gegner immer wieder ins Spiel. Die Horneburger konnten keine Ruhe ins Spiel bringen. In einem bis zum Abpfiff hart umkämpften Spiel, war aus meiner Sicht, der Sieg verdient. Zumal in der zweiten Hälfte mehrere Tormöglichkeiten ungenutzt blieben. Die Gastgeber vom Landwehrring boten eine starke Mannschaftsleistung, die sehr zu loben war, so Trainer Marko Zettl.


Die Tore: 2X Florian Witt, 1X Niklas Ciesla, 1X Tobias Guse


Die Mannschaft: Henning Palte, Matthias Kohlöchter, Dominik Scher, Johannes Kettler, Marvin Doerrenberg, Andreas Wutschka, Niklas Ciesla, Lars Brauckhoff, Nico Henningfeld, Tobias Guse, Florian Witt, Felix Brendieck, Tobias Kettner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0