E-Jugend gewinnt Derby in Germania II mit 11:0

Germania Datteln II : SV Horneburg  0:11  (0:3)

Bericht des Trainers Marvin Herrschaft

Die längere Spielpause zeigte keine Spuren bei der Mannschaft, denn sie ging wie gewohnt bissig und angriffslustig in die Partie. Allerdings hatte unser Team scheinbar einige Anlaufschwierigkeiten, denn nach einem schnellem 1:0 durch Carl flachte die Partie zunehmend ab. Erst als ein Befreiungsschlag von Pascal den Weg ins Tor fand war der Bann gebrochen. Zügig folgte das 3:0 durch Dominik,  allerdings ertönte kurz darauf der Halbzeitpfiff.

In der zweiten Halbzeit fand unser Team eindeutig besser und schneller in die Partie, weshalb es ein zunehmend einseitiges Match wurde. Carl, der 4 weitere Tore folgen ließ, sowie Tom, Dominik, Max und Fabio schraubten das Ergebnis auf 11:0 hoch. Der Soeg war in dieser Höhe auch total in Ordnung, denn wir hatten noch zahlreiche gute Möglichkeiten.

Aufstellung + Tore: Moritz, Pascal (1), Tom (2), Max (1), Dominik (1), Carl (5), Fabio (1), Julius und Lukas

Kommentar schreiben

Kommentare: 0