F1-Jugend: Höchster Saisonsieg gegen Teutonia TuS Waltrop II

Foto: Stefanie Hantrop-Fischer
Foto: Stefanie Hantrop-Fischer

SV Horneburg : Teut. SuS Waltrop 2    19:0    (8:0)

Bericht des Trainers Michael Schmahl

 

1. Halbzeit: Heute hatten wir Teut. SuS Waltrop 2 zu Gast. Waltrop hatte Anstoß. Kaum hatten sie den Ball berührt, erkämpfte sich Lenny diesen, umspielte jeden Gegenspieler und netzte nach ca. 10 Sekunden zum 1:0 für uns ein. Lenny, Dennis, Niclas und Mika, mit einem schönen Schuss aus der zweiten Reihe, erhöhten schnell auf 8:0. Das einzige was an dieser Halbzeit stimmte, war das Ergebnis aber nicht die Art und Weise wie es zustande kam. In Summe waren es sehr schöne Tore, dennoch waren es überwiegend einzelne Aktionen. Kein Zusammenspiel wie es noch in den Spielen zuvor zu sehen war.

 

2. Halbzeit: In der zweiten Halbzeit setzte die Mannschaft die Anweisungen aus der Halbzeitpause  um. Jetzt fingen die Jungs an,  Fußball zu spielen. Waltrop versuchte alles was in ihren Kräften stand. Wir setzten die Teutonen pausenlos unter Druck und ließen kaum Chancen der Gäste zu. So kam es wie es kommen musste: Lenny und Dennis schraubten das Ergebnis auf 19:0 hoch. Wir haben heute unser höchstes Saisonergebnis erspielt und wieder zu null. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft.

 

Aufstellung und Tore: Jan Schuepphaus (TW), Jens Schuepphaus, Anne Schuepphaus, Mika Biehl (1x), Niclas Skupin (2x), Tim Hantrop, Greta Becker, Lenny Müller (8x) und Dennis Schmahl (C)(8x)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0