E-Jugend: Bärenstarke Leistung bringt einen 8:0 Erfolg

SV Horneburg : Teutonia Waltrop II 8:0  (3:0)

Bericht des Trainers Marvin Herrschaft

 

1. Halbzeit: Durch den Sieg gegen Teutonia steht nun die perfekte Ausbeute von 9 Punkten aus 3 Spielen. Von Anfang an gestaltete unsere E-Jugend das Spiel und übernahm die Kontrolle. Fabio Kucharczyk war der erste, der sich in die Torjägerliste einreihte. Nachdem 2:0 von Carl Reddemann kam auch der Gegner zu einigen Möglichkeiten, doch Moritz hatte einen Sahnetag erwischt und hielt seinen Kasten durch klasse Paraden sauber. Nachdem Dominik Breitkopf das 3:0 erzielte ging es in die Halbzeit.

 

2. Halbzeit: In der zweiten Hälfte war unser Spiel noch besser. Die Mannschaft ließ den Ball laufen, verteidigte gut und glänzte vor dem Tor. Carl erzielte 2 weitere Treffer, wovon einer ein wahres Traumtor war. Aus 20 Metern hämmerte er den Ball unhaltbar ins obere linke Eck. Auch Dominik hatte einen super Tag heute und erzielte auch noch 2 Tore. Den Schlusspunkt setzte Kapiän Tom ttger mit einem Flachschuss aus der zweiten Reihe.

 

Beide Trainer sind sehr zufrieden mit der gezeigten Teamleistung, vor allem freut uns das sensationelle Torverhältnis von 40:0 aus drei Spielen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0