E-Jugend bleibt Tabellenführer - Gute Form hält an

Foto: Dirk Hantrop
Foto: Dirk Hantrop

 

DjK GW Erkenschwick 2 : SV Horneburg  0:6   (Halbzeit 0:2)

Bericht des Trainers Marvin Herrschaft

 

1. Halbzeit: Nach dem ersten Sieg war das Selbstvertrauen unserer E-Jugend natürlich dementsprechend hoch und wurde ins heutige Spiel mit aufgenommen. Von Beginn an war das Team um Kapitän Tom Röttger das spielbestimmende und kreierte viele sehenswerte Spielzüge. Allerdings wollte das Runde einfach nicht in das Eckige. Ein wenig Glück verhalf uns zum 1:0. Nach einem scharfen Pass von Tom auf Max Kuhs, der den Ball frei vor dem Tor verfehlte und dabei den gegnerischen Torwart irritierte, kullerte der Ball ins Netz.  Nun war der Bann endlich gebrochen und Carl Reddemann reihte sich mit einem schönen Solo ebenfalls in die Torjägerliste ein. Mit 2 Toren Führung ging es dann in die Halbzeit.

 

2. Halbzeit: Nach der Halbzeitpause waren die Ziele der zweiten Halbzeit klar: Weiter guten Fußball zeigen und hinten die Null halten. Nach Wiederanpfiff war das Team heiß darauf die beiden Ziele zu erfüllen und legten grandios los. Max Kuhs schraubte binnen 10 Minuten das Ergebnis durch einen lupenreinen Hattrick auf 5:0 hoch. Sehenswert war sein Freistoß von der Mittellinie, der den Weg direkt ins Tor fand, da zahlreiche Spieler dem GW-Keeper die Sicht verdeckten. Dominik Breitkopf erhöhte kurz vor Abpfiff noch auf 6:0, nachdem er  von Julius Becker eine kurz ausgeführte Ecke am Strafraumeck serviert bekam.

 

Aufstellung und Tore:  Moritz Diekhöfer (TW), Tom Röttger (C / 1 x Tor), Julius Becker, Carl Reddemann (1x), Dominik Breitkopf (1x), Max Kuhs (3x), Fabio Kucharczyk, Pascal Krawczyk und Lukas Heine.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0