F1-Jugend: Starker Auftritt und erster Sieg für die F1

SV Horneburg : RW Erkenschwick  12:1       (Halbzeit: 5:0)

 

Bericht des Trainers Michael Schmahl

 

1. Halbzeit: Endlich hat die Saison wieder angefangen. Da einige Spieler in die E-Jugend aufgestiegen sind, musste ich die Mannschaft umbauen. Meine Horneburger Jungs kannten sich zwar, aber so wie die Aufstellung war, hatten sie noch nicht zusammen gespielt. Von Beginn an waren wir die Spiel bestimmende Mannschaft. Wenn der Gegner in Ballbesitz war, wurde sofort unter Druck gesetzt. Nach kurzer Zeit viel das hoch verdiente 1:0. Schnell folgten die Tore 2,3 und 4. Einmal passten wir nicht auf und RW Erkenschwick verkürzte auf 4:1. Das war auch der Halbzeitstand.

 

2. Halbzeit: In der Zweiten Halbzeit legten unsere Horneburger Jungs noch eine Schippe drauf. Sie störten noch früher. Wie man sagt, das Verteidigen fängt im Sturm an. RW Erkenschwick kam zur keiner nennenswerten Torchance. Im Gegensatz erhöhten wir auf 12:1 Tore.

Die Zuschauer sahen heute ein spannendes Fußballspiel mit wunderbar heraus gespielten Toren, ein gutes Zweikampf Verhalten und Spielwitz. Jan im Tor hielt was zu halten war, selbst die eine oder andere 100 Prozentige. Niclas, Mika und Tim waren heute in der Abwehr wie ein Bollwerk. Aber wenn sich die Gelegenheit anbot, schalteten sich Tim und Niclas ins Angriff Spiel ein und krönten ihre Leistung mit je einem Tor. Luis im Sturm war immer gefährlich und arbeitete gut mit nach hinten. Noah unser Auswechselspieler machte seine Sache gut. Für ihn war es heute erst sein zweites Pflichtspiel. Lenny und Dennis erwischten heute beide ihren Glückstag. Beide waren überall zu finden und machten unheimliche Laufwege.

Mir als Trainer ging das Herz auf, wie ich sah, was die beiden auf dem Platz anstellten. Doppelpassspiel, gutes Zweikampfverhalten und brandgefährlich im Angriff. Dennis ließ heute zwar die eine oder andere Chance liegen, steuerte aber trotzdem drei Tore bei. Lenny war mit sieben Treffern heute der überragende Torschütze.

Es werden noch schlechte Spiele kommen aber heute freuen wir uns ber den toll heraus gespielten Sieg. Ich bin Stolz auf meine Jungs.

 

Aufstellung und Tore: Jan Schuepphaus(TW), Mika Biehl, Tim Hantrop(1x), Niclas Scupin(1x), Noah Franke, Luis Weber, Dennis Schmahl (3x) und Lenny Müller (7x).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0