G-Jugend: Die Sonne strahlt für unsere Minis

SV Horneburg : DJK Svgg Herten  9:2

 

Halbzeit: 5:2

 

Unsere Minis lassen es ordentlich krachen. Bericht der Trainerin Lisa Weritz hier>>

1. Halbzeit: Bei strahlendem Sonnenschein und dementsprechend motivierten neun Minikickern des SV Horneburgs wurde um kurz vor 10Uhr das Spiel gegen die DJK Spvgg Herten angepfiffen. Gut gelaunt und mit Kampfgeist starteten unsere Kleinsten in die 1.Halbzeit. Schon kurz nach dem Anpfiff gelang es Patrick Breitkopf, das erste Tor zu erzielen und uns somit in Führung zu bringen. Auch Alihan Demir gehörte zu den Torschützen des Tages, mit insgesamt zwei Treffern in der 1.Halbzeit. Unsere beiden Stürmer haben heute ihren Teamgeist bewiesen und sich durch schöne Pässe einige gute Chancen erarbeitet. Aber was wäre eine Fußballmannschaft ohne Torwart (Finn Thy), der den Kasten sauber hält und einer Abwehr, die ihn dabei tatkräftig unterstützt? Unser "Letzter Mann" in der Abwehr war Nico Beckmann, der zusammen mit dem Torwart dafür sorgte, dass wir insgesamt nur zwei Gegentore sahen. Natürlich dürfen wir den Rest der Mannschaft auch nicht vergessen. Das Mittelfeld, das im Wechsel aus Lukas Igl, Jamie Moll, Tim Reichel, Shawn Makowski und Joshua Radtka bestand, hat alles gegeben und stets den Ball weg von unserem Tor und hinüber zum gegnerischen Tor gespielt. Endstand der 1.Halbzeit war 5:2 für den SV Horneburg

 

2. Halbzeit: Nach der Halbzeitpause war das Lächeln unserer Kleinen natürlich noch breiter, bei diesem Ergebnis! Und somit begann auch die 2.Halbzeit mit Elan. Es gab viele Möglichkeiten und einige Tore für die Zuschauer zu sehen. Auch der Gegner gab sein Bestes, konnte in der zweiten Halbzeit aber nur ein Eigentor zu seinen erzielten Toren zählen. Am Ende des sonnigen Samstagmorgen konnten wir das Spiel dann mit 9:2 für uns entscheiden. Wir hoffen natürlich, dass es am Mittwoch Nachmittag gegen den SV Bossendorf 2 wieder genauso gut für uns läuft.

 

Aufstellung: Finn Thy, Alihan Demir, Patrick Breitkopf, Nico Beckmann, Lukas Igl, Jamie Moll, Tim Reichel, Shawn Makowski und Joshua Radtka

Kommentar schreiben

Kommentare: 0