F-Jugend unterliegt bei Eintracht Datteln

DJK Eintracht Datteln 2 : SV Horneburg  4:0                 Halbzeitergebnis 2:0

 

Bericht des Trainers Michael Schmahl hier>>

1. Halbzeit: Das Spiel meiner Jungs fing gut an, wir hatten Anstoss und Julius schoss das Leder direkt an die Latte. Wir hatten den Gegner ganz gut im Griff, als aus heiterem Himmel das 1:0 für Eintracht fiel. Auf einmal spielten die Nerven meiner Jungs nicht mit und wir machten Eintracht stark, die fortan besser ins Spiel fand. Noch vor der Halbzeit fiel das 2:0 für die Gastgeber.

 

2. Halbzeit: Ich hoffte das wir das Spiel noch drehen könnten, aber heute war nicht unser Tag. Wir fanden überhaupt nicht ins Spiel. Meine Jungs waren bemüht das Heft in die Hand zu nehmen, doch der Erfolg blieb heute leider aus. Eintracht machte noch zwei Tore und das Spiel endete 4:0. Meinen Jungs fehlte heute das nötige Selbstvertrauen und der Siegeswille. Dennoch glauben wir an uns und wir werden wieder auf die Siegerstraße zurück kommen. Dafür werden wir alles tun. Wir haben eine super Truppe die zur Zeit nur etwas Sand im Getriebe hat. Ein großes Lob an Lenny Müller, der seine Jungs trotz einer Verletzung unterstützt hat und der Mannschaft helfen wollte.

 

Aufstellung und Tore: Julius Becker, Mika Biehl, Lukas Heine, Tim Hantrop, Lenny Müller, Jan Schüpphaus, Jan Sinder, Niclas Skupin und Dennis Schmahl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0