A-Jugend: Brauckhoffs Doppelpack sichert Punkt beim Tabellenführer

SG Hillen : SV Horneburg  2:2      (Halbzeit:  0:1)

 

Bericht des Trainers Marko Zettl hier>>

 

 

1. Halbzeit: Der SVH war von der ersten Minute voll da. Auf fremden Platz zeigte die Mannschaft eine sehr gute taktische und kämpferische Leistung . Beide Abwehrreihen standen sehr gut. Auch das Mittelfeld stand sehr eng zusammen, so dass keine Tormöglichkeiten zustande kamen. Aus dem Nichts viel das 1:0 fuer die Gäste. Lars Brauckhoff nutzte einen Fehler des Torhüters, der einen Ball nicht festhalten konnte zu seinem Tor. Verdient brachten die Horneburger das Ergebnis in die Pause.

 

2. Halbzeit: Auch in der zweiten Halbzeit war es ein enges Spiel. Beide Teams standen gut und ließen nichts zu. Eine Standartsituation brachte dem Gastgeber das 1:1. Ein direkt verwandelter Freistoß hielt her, da aus dem Spiel heraus nicht viel ging. Auch die Führung von Hillen viel nach einem Eckball. Jetzt versuchte der SVH mehr Druck aufzubauen. Die Kicker gingen etwas mehr Risiko ohne ihre defensive Haltung aufzugeben. Fünf Minuten vor Ende wurde Nico Henningfeld im Strafraum zu Fall gebracht. Den klaren Elfmeter machte Lars Brauckhoff sicher rein.

 

Aufstellung und Tore: Die Mannschaft: Henning Palte, Dominik Scher, Johannes Kettler, Felix Brendieck, Marvin Doerennberg, Tobias Guse, Lars Brauckhoff, Tobias Kettner, Nico Henningfeld, Frederik Palte, Niklas Ciesla

 

Die Tore: 2 X Lars Brauckhoff

Kommentar schreiben

Kommentare: 0