F-Jugend: Ein Spiel mit Höhen und Tiefen

Bilder: Dirk Hantrop
Bilder: Dirk Hantrop

SV Hochlar : SV Horneburg   5:3    (Halbzeit:  2:1)

 

Bericht des Trainers Michael Schmahl hier>>

 

 

1. Halbzeit: Nach langer Pause stand heute die Begegnung in Hochlar an. In der ersten Halbzeit sahen wir zwei Mannschaften auf Augenhöhe, mit leichten Vorteilen für Hochlar. Jan unser Torwart, verletzte sich und wurde von Tim in den letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit vertreten. Tim zeigte sowohl im Tor als auch drau en eine Top Leistung. Bei einem Stand von 2:1 für Hochlar ging es in die Pause.

 

2. Halbzeit: Nach der Pause schossen wir zwar noch zwei Tore ließen aber drei Tore zu. Man merkte meinen Jungs die lange Pause an. Sie spielten als hätten sie Sand im Getriebe. Sie kamen irgendwie nicht richtig in Tritt. Beide Mannschaften erspielten sich viele Torchancen. Leider mit dem besseren Ende für Hochlar.

Meine Jungs gaben nie auf und waren ihrerseits immer bemüht ihr Bestes zu geben. Doch es sollte nicht sein. Wir hatten 20 Minuten Höhen und 20 Minuten Tiefen. Auf die 20 Minuten Höhen bauen wir auf. Hochlar war heute noch das bessere Team, aber aus unseren Fehlern werden wir lernen und dann kommt auch wieder der nächste Sieg.

 

Aufstellung und Tore: Mika Biehl, Dominik Breitkopf, Julius Becker(1x), Tim Hantrop, Lukas Heine, Szasza Kucklies, Lenny M ller(1x), Niclas Skupin, Jan Schuepphaus, Jens Schuepphaus und Dennis Schmahl(1x).

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Willi Fischer (Montag, 15 April 2013 15:25)

    Gute Leistung, Jungs !