A-Jugend mit siegreichem Auswärtsspiel

SG Suderwich gg. SV Horneburg 1948 (A)   1:3 (0:0)

 

Am heutigen Sonntag besiegten unsere A-Junioren die Mannschaft der SG Suderwich auswärts mit 3:1 (0:0)! Für einen Großteil der Spielzeit, sah es nicht danach aus. Dann aber netzten unsere Jungs doch noch drei mal ein!

 

Hier der Bericht des Trainers Marko Zettl:

 

Der Gastgeber begann stark und bestimmte das Spiel. Die Gäste aus Datteln schafften es nur selten in die Hälfte des Gegners, aber trotz großer Überlegenheit schaffte es die Elf aus Suderwich nicht, ein Tor zu erzielen. So gingen die Teams mit einem 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte machte es die Heimmannschaft besser. Nach einem schönen Spielzug vollendeten sie per Kopf zum 1:0. Ein Elfmeter bot die Möglichkeit, das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Der Ball flog allerdings nur an den Pfosten. Danach wurden die Horneburger etwas stärker. Eine verunglückte Ecke, die der Gegner ins eigene Tor lenkte, brachte die Dattelner zurück ins Spiel. Angetrieben durch den Treffer zeigte die Mannschaft Kampfgeist, der mit dem 1:2 durch Nico Hennigfeld belohnt wurde. Spieler des Tages war dann Frederik Palte, der mit einem Gewaltschuss und dem 1:3 für Horneburg alles klar machte. Am Ende war es ein glücklicher, aber aufgrund der kämpferischen Leistung trotzdem verdienter Sieg.


Unsere Mannschaft: Lukas Kramer, Henning Palte, Felix Brendieck, Jens Pötter, Andreas Wutschka, Dominik Scher, Frederik Palte, Lars Brauckhoff, Tobias Guse, Nico Hennigfeld, Felix Zöllner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0