E-Junioren runden den Tag erfolgreich ab!

SV Horneburg 1948 (E) gg. Spvgg. 95/08 RE   5:4 (3:3)

 

Bericht des Trainers Marvin Herrschaft:

 

Im Spiel gegen 95/08 Recklinghausen zeigte die E-Jugend tolle Kombinationen und ging deshalb siegreich mit 5:4 vom Platz. Unser Team zeigte eine fantastische Leistung und brillierte durch Passspiel und Laufbereitschaft. Das Ergebnis war allemal verdient. Da auch Recklinghausen sehr gut spielte, war es ein sehr unterhaltsames Spiel. Carl brachte uns früh in Führung, ehe Tom auf 2:0 erhöhte. Recklinghausen kam durch 2 schnelle Tore zurück, unbeeindruckt aber spielte unser Team konsequent weiter guten Fußball und so erzielte Tom das 3:2. Die Recklinghäuser Truppe ließ sich aber eben so wenig beirren und kam noch in der ersten Halbzeit durch ein weiteres Tor zurück.

Die zweite Halbzeit begann da, wo die erste aufhörte, nämlich mit sehenswerten Kombinationen auf beiden Seiten. Unsere Jungs übernahmen aber jetzt immer mehr die Kontrolle über die Partie. Es brauchte jedoch ein Eigentor des Gegners, um uns in die Erfolgsspur zurückzubringen. Pascal erhöhte dann mit einem Kopfball auf 5:3. Durch einen verwandelten Strafstoß des Gegners wurde es noch einmal spannend, jedoch stand die Abwehr sehr solide und ließ keine weitere Chance mehr zu.

 

Unser Team: Moritz Diekhöfer, Max Kuhs, Jakub Szurman, Niklas Weller, Tom Röttger (2 Tore), Carl Reddemann (1), Pascal Krawczyk (1), Moritz Krautgartner, Marie Murza, Daniel Kulik, Fabio Kuchaczyk.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0