Unsere Neuigkeiten


Tobias Guse ist ein Horneburger durch und durch

Es sei ein Glücksfall, wenn man einen solchen Spieler in seinen Reihen habe, sagt SV Horneburgs Trainer Rüdiger Bona. Der Spieler, den er damit meint, heißt Tobias Guse. Mit 27 Treffern holte Guse in der vergangenen Saison die Dattelner Torjägerkrone. „Fußball ist meine große Leidenschaft“, sagt Guse, der am vergangenen Freitag seinen 22. Geburtstag feierte.

Der Torjäger des B-Kreisligisten ist Horneburger durch und durch. Dort ist er geboren, dort wohnt er, beim SVH schnürte er 2003 das erste Mal die Fußballschuhe. Dort will er auch versuchen, den Klub in die Kreisliga A zu schießen. Angebote anderer Vereine gab es schon, doch Guse entschied sich immer für den SVH. Dem Torjäger gefällt es in Horneburg einfach zu gut. „Wir sind wie eine kleine Familie“, sagt er, „man kommt gern hin und will nicht wieder weg. Jeder hilft jedem. Hier ist sich auch der Geschäftsführer nicht zu schade, den Besen in die Hand zu nehmen.“ Auch Guse ist noch eingespannt: Er trainiert die eigene D-Jugend. Andere Hobbys außer Fußball hat der 22-Jährige, der gerade sein Fachabitur bestanden hat, nicht: „Bei mir dreht sich alles um Fußball, 24 Stunden lang.“ Das kann der Trainer nur bestätigen: „Er ist bei jedem Training anwesend, er gibt immer Vollgas, er will immer spielen. Und er ist noch jung und lernfähig. Kurzum: Tobi ist pflegeleicht.“Bona vergisst aber nicht, einen Mannschaftskollegen von Guse zu erwähnen: „Dennis Moll war in der vergangenen Saison mit 24 Treffern kaum weniger erfolgreich. Gemeinsam sind Tobias und Dennis unberechenbar.“ In Konkurrenz mit anderen Torjägern sieht sich Guse nicht: „Ich habe mir zum Ziel gesetzt, jedes Jahr meinen eigenen Torrekord zu knacken, immer einen Treffer draufzulegen.“ Er weiß aber, dass er ohne die Mannschaft nichts ist. „Ihr habe ich ganz besonders zu danken“, sagt er.

Mit Dank >Bericht und Bild DMP

Wir suchen nach Dir !!! Neue Spieler für die Saison 2018/19 gesucht

Die Jugendabteilung des SV Horneburg sucht neue Spieler. Wenn ihr den Charme des Dorfvereines mit seiner guten Jugendabteilung kennengelernt habt, werdet ihr verzückt sein.

Wir sind präsent und für Euch da. Trainerteams oder auch Einzeltrainer, die wir hier haben, arbeiten akribisch und Kinder- und Jugend fördernd.

Insbesondere im Bereich C-Jugend, ....aber auch B-Jugend...können wir nachbessern. Aber auch die unteren Bereiche, wie D-, E- und F-Jugend, sowie Minikicker würden sich über Verstärkung freuen. Meldet Euch bei den Trainern...

Jugendstadtmeisterschaften 2018 Sieger stehen fest

mehr lesen

Jugendstadtmeisterschaften Feld 2018

Der Sportverein SV Horneburg 1948 e. V. lädt ein. Am 15./16. + 17.06.2018 finden die Jugendstadtmeisterschaften, sowie die beiden Spielfeste der F + G Jugend auf der Sportanlage am Landwehrring statt.

Die Pläne sind hier veröffentlicht.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass nur ein geringes Parkplatzangebot bei uns am Platz besteht. Bildet Fahrgemeinschaften, kommt mit dem Fahrrad oder parkt außerhalb. Unser sehr liebe Parkplatzfee wird Euch einweisen, und irgendwann sagen kein Platz mehr. Dann solltet ihr im Dorf parken oder am Friedhof und den Rest zu Fuß gehen.

Da uns heute erst bekannt wurde, dass Borussia Ahsen auch eine Minikickermannschaft stellt, wurde hier der Plan geändert.

Jetzt sind es zwei Gruppen im Spielfest und zusätzlich Zufallsspiele.

Wir freuen uns euch auf unserer Sportanlage begrüßen zu dürfen und hoffen auf faire Begegnungen.

Die Spielpläne sind hier angehangen.

Wir sind froh, dass wir es einrichten konnten, dass alles Mannschaften und Vereine die Möglichkeiten haben, frühzeitig zum WM Auftakt der Deutschen Mannschaft zu Hause zu sein.

Update 13.06.2018

In dem Plan Stadtmeisterschaft Jugend sind die B-Jugend und die Mannschaftsstärken aufgeführt

 

Der D-Jugend-Plan wird kurzfristig geändert, da 2 Mannschaften nicht teilnehmen können.

Im F-Jugend Spielfest wurde Kültürspor gestrichen da keine Mannschaft und gesetzt SW Meckinghoven, eine Irritation im Plan, sorry von meiner Seite

Falls fragen sind -> Turnierkoordination Martin Kindermann > Tel. Nummer auf der Homepage.

mehr lesen

Ludwig Giezek Turnier..die 18. Auflage ein voller Erfolg

mehr lesen

Das 18. Ludwig-Giezek-Turnier Pfingsten 2018

Das Ludwig-Giezek Turnier am 19. + 20.05.2018 wirft seine Schatten voraus. An beiden Tagen werden viele Vereine mit ihren G, F, E + D-Jugendmannschaften die Platzanlage am Landwehrring aufsuchen. Nicht nur aus dem Umfeld um Datteln.  Aus dem gesamten Ruhrgebiet. Für die Durchführung des Turnieres benötigt der Verein Hilfe durch die Eltern + Sponsoren. Dieses Turnier ist für die Jugendabteilung sehr wichtig. Die Einnahmen sollen für den Bau eines neuen Spielplatzes am Platz benötigt werden. Deshalb erbittet die Jugendabteilung um Sachspenden ( Waffelteig, Kuchen, Kaffee, Zucker Dosenmilch oder Spenden für die durchgeführte Tombola). Auch Helfer werden an diesen zwei Tagen benötigt / Helferlisten werden erstellt. Der Jugendvorstand kann an den Trainingstagen oder per Telefon (siehe Ansprechpartner) erreicht werden. Unter dem Button .... mehr lesen gibt es Turnierpläne und Turnierordnung

mehr lesen

Signal Iduna Team Resse sponsort Bälle

mehr lesen

Wieder Sieg im Spitzenspiel

SV Horneburg – SV Titania Erkenschwick 4:3 (3:1): Durch einen Hattrick von Jens Randemann (sieheBild links)  (22., 27., 32.) gingen die Horneburger im Spitzenspiel der Kreisliga B 4 in Führung. Niklas Drögehoff gelang kurz vor dem Pausenpfiff das 3:1. Per Foulelfmeter brachte Drögehoff die Erkenschwicker in der 47. Minute auf 3:2 heran. Mahmut Karatas gelang der Ausgleich (59.). Ebenfalls per Foulelfmeter erzielte Tobias Guse in der 87. Minute der 4:3-Siegtreffer für die überlegenen Hausherren.

Bericht DPM

Spitzenspiel am Landwehrring

Am Sonntag wird der Rasenplatz am Landwehrring wieder mal mit einem Spitzenspiel begeistern. Der derzeitige Tabellenführer der Kreisliga B 4 tritt bei unserer Mannschaft auf.

Die beiden Trainer sind sich im klaren, dieses Spiel darf nicht verloren gehen. Der Gast hat alle Chancen zum Aufstieg. Horneburg nur noch theoretische.

Aber auch diese wollen gewahrt werden.

Bei Kaiserwetter hoffen wir auf volle Ränge, eine rassige Begegnung und ein gleichwohl respektvoller Umgang der beiden Gegner und der Zuschauer.

Der Parkplatz wird voll werden. Vielleicht sollten sie mit Fahrrädern oder mit Bussen anreisen.

Die nächsten Spiele unserer Mannschaften

 

 

                                                               Jugend

Samstag, 05.05 2018

            11.00 h   F-Jugend:  TUS Sythen - SV Horneburg 1948  

    12.15 h   E-Jugend:  TUS Henrichenburg - SV Horneburg 1948

                                 13.30 h   D-Jugend:  SV Horneburg 1948 - Teut. Waltrop II

                                  15.00 h  C-Jugend:  SF Stuckenbusch - SV Horneburg 1948 

 

                  Senioren

                     Sonntag, 06.05. 2018

                                   13.00 h  SV Horneburg II - Titania Erkenschwick II

                                                          15.00 h  SV Horneburg I - Titania Erkenschwick I